Home Firmengeschichte Unsere Preise Gaestebuch

 

 

Home
Wintereinlagerung
Service-Angebot
Links


 

 

Textfeld: Kurze Firmengeschichte
Wir schreiben das Jahr 1982 als sich ein stark motivierter Drögi (Spitzname für Dieter Drögmöller) bei der Fa. Yamaha Fuhrmann als Mechaniker beworben hatte, und tatwahrhaftig auch eingestellt wurde. Es folgten viele Jahre glücklichen Schraubens in der Werkstatt in der Dennewitzstraße 37 in Schöneberg. 
Im Jahre 1989 fing ich, Jörg Weisflog, unter ähnlichen Umständen in der Neumontage derselben Firma meinen Werdegang als Motorradmechaniker an. Auch bei mir folgten einige Wochen des glücklichen Montierens von Neufahrzeugen, jedoch sollte mir das nicht reichen. Ich wollte in die Werkstatt wechseln. Nach einem kurzen Streit mit Peter Fuhrmann wurde ich dann in die Werkstatt verbannt. Welch ein Glück für mich.
Spätestens ab jetzt war Drögi’s schöne Zeit in der Werkstatt vorbei, denn meine Fragen über die Technik haben ihn teilweise zur Verzweifelung gebracht. Aber na ja, wir konnten uns im laufe der Zeit recht gut ergänzen, und von- und miteinander lernen. Es folgten für uns beide weitere sehr interessante und anstrengende Jahre in dieser Werkstatt. 
Es kam wie es kommen musste, die Firma expandierte und das Elend nahm seinen Lauf. Der Umzug in die Weserstraße war mit vielen Veränderungen (meist negative) verbunden. Viele Sachen die den Mechanikern in der Dennewitzstraße möglich waren, wurden Schritt für Schritt verboten. Auch die Tatsache, das Drögi in der Weserstraße bis Ende 2000 als Werkstattleiter tätig war, konnte den Verlust der „Freiheit“  nur teilweise aufheben. Wer jetzt aber glaubt es könnte nicht schlimmer werden, der hat weit gefehlt. Wenn ein „Junior Chef“ und sein neuer Werkstattleiter sich etwas vorgenommen haben, dann ist so ziemlich alles möglich. Fragt einfach mal nach, wie viele von den „alten“ Mechanikern (siehe Ahnentafel der Urkunden in der Annahme) noch vor Ort sind, ihr werdet euch wundern. 
Dies war der Zeitpunkt wo wir beschlossen hatten, uns eine eigene Firma aufzubauen, wo wir endlich wieder mit den Kunden sprechen dürfen, der sich vielleicht auch lieber mit „seinem“ Mechaniker unterhält als sich in „fürstlichen Wartehallen“ die Beine in den Bauch zu stehen. 
Gesagt getan, und da sind wir nun. Wir haben unsere kleine Werkstatt am 01.04.2003 in Betrieb genommen, und ihr einen Namen gegeben, der uns an die „schöne“ Zeit erinnert.
Die Dennewitzer
 8 Jahre lang haben wir in Kreuzberg geschraubt, aber wenn die "Geldigen" noch mehr Geld verdienen wollen, dann ist halt kein Platz mehr für eine Motorradwerkstatt im schönen Kreuzberg. 
Im idyllischen Alt-Treptow haben wir eine neue Heimat gefunden und wir werden ab dem 
01. Juli 2011 in der Puderstraße 8 in 12435 Berlin
für euch tätig sein.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schreib uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu unserer Firma an: info@dennewitzer.de
Copyright © 2010 Motorradwerkstatt die Dennewitzer
Stand: 04. Juni 2011